Österreicher Marathons – Das müssen Sie wissen

Vienna City Marathon

In Deutschland gibt es mehr als nur den Marathon in Bremen und natürlich hat auch Österreich mehr als nur einen Marathon zu bieten. In diesem Beitrag wollen wir die beliebtesten Marathons vorstellen.

Der Montafon Arlberg Marathon

In Österreich sind die Laufveranstaltungen vor allem von den schönen Aussichten und natürlichen Wegen geprägt. So führt auch der Montafon Arlberg Marathon durch das Gebirge und bringt den Läufern das Land ein wenig näher.

Die Startgebühr für diesen Marathon ist allerdings relativ hoch, mit 29 bis 60 Euro. Wie viel man tatsächlich bezahlt, kommt auf die Strecke an, denn neben dem kompletten Marathon wird auch ein Lauf über 33km, 15km und ein Kinderlauf angeboten.

Der Mozart Marathon

Der Marathon, der nach dem bekannten Wolfgang Amadeus Mozart benannt wurde, führt ebenfalls durch das Gebirge Österreichs. Vor allem für Angereiste Teilnehmer ist die Aussicht auf der Strecke des Marathons einmalig und eine Besonderheit.

Für alle Teilnehmer, denen eine Marathon-Strecke von 42km nicht ausreicht, gibt es beim Mozart-Marathon auch die Möglichkeit sich für einen Lauf über 100km anzumelden. Dieser Lauf wird auch als Mozart 100 bezeichnet. Daneben gibt es auch noch den Mozart Ultra, der sich über 78km erstreckt. Für Teams gibt es auch eine Mozart Relais, bei der sich 4 Läufer einteilen können und jeder 16 bis 31km zurücklegt. Die Anmeldung zu allen Läufen kann man auf der Webseite vornehmen.

Der Graz Marathon

Der Graz Marathon findet jährlich im Oktober in der gleichnamigen Stadt statt. Bei dem Grazer Marathon handelt es sich um eine Strecke, die weitestgehend über Asphalt führt. Trotzdem kann man von einer abwechslungsreichen Streckenführung sprechen und als Besonderheit gilt, dass man die Grazer Innenstadt aus Läuferperspektive, unter Jubel der vielen Zuschauer, erleben kann.

Zur Anmeldung kann auch für den Grazer Marathon die offizielle Webseite besucht werden. Dort finden sich auch genaue Einzelheiten zum Start und zum Thema Verpflegung.

Der Vienna City Marathon

Der Wiener Stadt-Marathon findet für gewöhnlich jährlich im April statt. Das Motto des Laufes lautet „Run Vienna. Run the Marathon Star“. Auf der Webseite wird schnell klar, dass es sich hier um eine internationale Veranstaltung handelt, denn die meisten Informationen sind auch problemlos in Englisch verfügbar.

Der Marathon erstreckt sich natürlich auch über 42,195km, es gibt aber auch die Möglichkeit sich für einen Halbmarathon anzumelden. Für alle weiteren Informationen können Sie auf der Webseite nachlesen, wo Sie sich auch direkt mit den Veranstaltern in Verbindung setzen können, sollte das notwendig sein.

Menu