Schweizer Marathons – Das sind die Beliebtesten

Marathon-Teilnehmer

In Deutschland gibt es mehr als den Marathon in Bremen und auch in der Schweiz gibt es mehr als nur einen Marathon. Tatsächlich ist der Laufsport sehr beliebt und es gibt eine Reihe verschiedener Veranstaltungen, über die wir im Folgenden informieren wollen.

Der Jungfrau Marathon

Der Jungfrau Marathon ist der bekannteste und beliebteste Berg-Marathon der Welt. Außerdem ist der Jungfrau Marathon auch als der schönste Marathon bekannt. Der erste Jungfrau Marathon fand 1933 statt und seither findet dieser jährlich im September statt.

Die Strecke des Marathons ist insgesamt 42,195km lang und geht bis auf 1.823m Höhe. Während des Marathons durchqueren alle Läufer eine Vielfalt an Natur und Landschaft, so befinden sich einige Teile der Strecke im Tal, auf flacher Strecke, und auf anderen Streckenabschnitten geht es bergauf.

Der Lausanne Marathon

Auch der Lausanne Marathon findet jährlich in der Schweiz statt. Dieser Marathon wird seit 1993 veranstaltet und neben dem kompletten Marathon werden auch Halbmarathon, Gehen und Nordic Walking als Disziplinen angeboten. Außerdem gibt es auch Antrittsmöglichkeiten für Rollstuhl- und Handradfahrer, was bei vielen anderen Marathons nicht möglich ist.

Der Zermatt Marathon

Der Zermatt Marathon findet ebenfalls jährlich statt und erstreckt sich ebenfalls über 42,195km und verläuft durch das Gebirge.

Um sich für den Marathon anmelden zu können, gibt es eine offizielle Webseite, wo es auch noch weiterführende Informationen gibt. Auf jeden Fall kann man sich als Teilnehmer auch hier auf bergauf und bergab Strecken vorbereiten, die teilweise für Knie und Gelenke sehr belastend sein können.

Der Neujahrsmarathon in Zürich

Seit 2005 findet jedes Jahr an Neujahr ein Marathon in Zürich statt. Der Start ist exakt um Mitternacht in Schlieren, wo der Lauf auch endet. Neben dem kompletten Marathon gibt es auch einen Halbmarathon, einen Viertelmarathon und eine Marathon-Relais.

Seit 2014 gibt es auch einen Kinder Marathon über 750m. Dieser startet 22Uhr am 31.12. und ist genauso wie der eigentliche Marathon für alle Teilnehmer völlig kostenlos.

Der Winterthur-Marathon

Im Mai findet seit 1999 jedes Jahr der Winterthur-Marathon in der gleichnamigen Stadt in der Schweiz statt. Neben dem kompletten Marathon kann man hier auch an einem Halbmarathon teilnehmen. Des Weiteren gibt es auch einen 10-km-Lauf und einen sogenannten Schnupperlauf über 5,2km.

Start und Ziel des Laufes ist die Mehrzweckanlage Teuchelweier. Zu großen Teilen führt die Strecke des Winterthur-Marathons über Naturwege und nur zu 40% besteht der Untergrund für die Läufer aus Asphalt. Für eine Anmeldung zum Marathon gibt es auch für diese Veranstaltung eine offizielle Webseite, auf der man alle notwendigen Informationen und Anmeldedetails finden kann.

Menu